... Natur pur

Die meiste Zeit Ihres Lebens verbringen Sie in geschlossenen Räumen?

Es drängt Sie danach, mal wieder richtig tief und gesund durchatmen zu können und hautnah die Natur zu genießen?

Diese lässt sich in all ihrer Schönheit auf unterschiedlichste Art erleben. Ob ein nahes oder fernes Land per Fahrrad erkunden, Bergbauernfamilien in der Landwirtschaft helfen, Pilgern auf dem Jakobsweg, Kühe melken auf einem Biohof, Tier- oder Umweltschutzprojekte weltweit durch Mitarbeit unterstützen? ...dies ist nur ein kleiner Auszug von unzähligen Möglichkeiten - ganz sicher finden wir das Richtige für Sie!

Auch kleine, kürzere Auszeiten eignen sich wunderbar, mal wieder den Kontakt zur Natur herzustellen wie z.B. eine Wanderung auf dem hessisch ökumenischen Pilgerweg oder ein Tagesausflug mit dem "eigenen" Lama.

  • Ein besonderes Angebot hat Anke Meyer in Schweden geschaffen. Sie selbst beschreibt es so:

    "Vor allem die Dinge tun, die man zum Leben braucht: Angeln, um Fisch zu essen, Holz spalten, um das Haus zu wärmen und zu kochen, Beeren sammeln, um ihren Saft oder Marmelade zu genießen, Pilze sammeln im Herbst. Abends kann man gemütlich am Feuer sitzend die Seele baumeln lassen, man kann in einsamen Waldseen baden, die wunderschöne einsame Waldtundra bewandern, auf ruhigen Seen oder wilden Flüssen paddeln, im Winter auf Skiern über endlose unberührte Hochmoore gleiten oder wer es etwas abgehobener mag: sogar Segelfliegen! Wer eine Nacht im warmen Schlafsack im Freien verbringen möchte, hat die Chance auf ein unvergessliches Nordlicht-Spektakel inmitten von Bären, Wölfen und Luchsen, die aber gebührend Abstand halten, wie es wilde Tiere in intakter Natur tun..." .
    Der Kontakt und weitere Informationen sind auf der Internetseite zu finden.

  • Möglichkeiten für kürzere Einsätze bei Bergbauernfamilien finden Sie z.B. unter Bergeinsatz der Caritas CH.
     
  • Mitarbeit auf Bio-Höfen weltweit bietet die Organisation WWOOF, welche in über 50 Ländern eigene Landesvertretungen hat. Gegen eine Jahresgebühr zwischen 20€ und 50€ werden Sie Mitglied in der jeweiligen Landesgruppe und bekommen Zugriff auf deren Kontakte und Höfe.
     
  • Eine tolle Möglichkeit, die Welt aus der Sicht der Einheimischen kennen zu lernen, sind die Internetplattformen HelpX und Workaway.

Buchen Sie das Schnupperpaket und erfahren Sie viele Details und Möglichkeiten!